Make me {BEAUTIFUL}
Vertragen

Ich mag es, mich mit jemandem zu vertragen. Aber nur, wenn es dieser jemand auch wert ist. In diesem Fall war das wohl Johannes. Wir haben uns vor einer Woche recht arg gestritten, allerdings war er im Unrecht und wusste es wohl auch genau. Wir haben eine Woche lang nicht miteinander geredet, bis jetzt. Als er mich gebeten hat, seine Entschuldigung anzunehmen. Und ich glaube er meint es echt ernst. Das fand ich halt einfach schön. Wenn mir jemand zeigt, dass ihm etwas daran liegt, dass man wieder miteinander redet. Ganz anders da Svenja und Lelo... Aber ich habe keine Lust das wieder aufzurollen, musste nur grade mal diesen Eintrag loswerden =)
6.10.06 21:56
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eva (7.10.06 02:37)
Ich kann dich mal wieder total gut verstehen (glaub ich zumindest^^). Sry, dass ich wieder Bier ins Spiel bringe, aber mit Warsteiner hab ich das auch schon durchgelebt: er hat einmal gruene pepperonisaft oder sowas aehnliches auf ne tastatur getraeufelt, und rebecca hat es vergessen und sich nach dem schreiben nicht die haende gewaschen..danach hat ihr auge angefangen zu brennen...also ham wir warsteiner gesucht und ihm gesagt, wie bloed es war. er meinte natuerlich, es tut ihm leid, aber man hat sowas von gemerkt, dass er es eigentlich witzig fand, also hab ich ein schlaegerei mit ihm angefangen und ihn erst in ruhe gelassen, als ich ihm die pepperoni geklaut und das zeug in seinem gesicht verteilt hatte. ich musste dann zwar mit einer tauben oberlippe schlafen, aber am naechsten tag kam er dann nochmal auf mich zu und sagte, dass es ihm wirklich leid tue und dass er sich bloed verhalten habe - und er hat es wirklich gemeint. das macht wirklich einen riesen unterschied! letztes WE hab ich ihn dazu gebracht, sich bei ein paar lehrern zu entschuldigen, die ein spiel organisiert hatten, was wirklich lahmarschig war - aber warsteiner war natuerlich so bloed und hat es ihnen in einem ton ins gesicht gesagt...nachher hat er sich nochmal richtig entschuldigt, was die sache zwar nicht ungeschehen, aber unheimlich viel besser gemacht hat.=)
sry fuer den roman, jetzt kann sich wenigstens niemand mehr beklagen, dass ich zu wenig kommentiere:D :D


Dami / Website (7.10.06 15:13)
Hehe... also ich freue mich über jedes Kommi ^^ Und auch über Romane, Käferlein *knuff*
NAja, aber Johannes und ich, bei uns war das schon anders. Trotzdem versteh ich, wie du das meinst. Ich war wirklich richtig froh, dass er sich ehrlich entschuldigt hat und das Gespräch danach war eigentlich auch ziemlich gut. Naja, es schien ihm wirklich etwas daran zu liegen, dass wir uns wieder verstehen. Wobei es mich noch ein bisschen zweifeln lässt, dass er am Dienstag und am Mittwoch zum Andi gegangen ist und ihn gefragt hat, warum er mit mir redet und ich wär doch doof und so... Aber das kann daran liegen, dass wir uns am Dienstag ziemlich angeschrien haben...hmm..


Eva (8.10.06 03:03)
jetzt hast du mich verwirrt - kannst du mal ne timeline machen? wann war der streit, wann die entschuldigung und wann der versuch, mit andi zu laestern?


Dami / Website (8.10.06 09:17)
okay, also der Streit war am Freitag (30. Septmeber) und am Montag. Freitag per Msn und Montag in der Schule. Montags und Mittwochs hat er Andi zur Seite gezogen und zu ihm gesagt, ich wäre doch doof und warum er mit mir reden würde. Und am Freitag (6. oktober) hat er sich entschuldigt.


Eva (8.10.06 17:19)
Also, dann glaube ich, dass er nur auf dich sauer war und das eigentlich nicht findet, nur halt im Streit!


Dami / Website (8.10.06 17:39)
Ja, das habe ich mir auch schon überlegt. Denke, es ist auch so. Er klang am Freitag dann doch ziemlich Ernst und Andi ist sich sicher, dass er die Entschudligung ernst gemeint hat.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen










Gratis bloggen bei
myblog.de

Navigation


LINK
LINK
LINK
LINK
LINK
LINK

Designer

Hier kannst du z.B. einen Besucherzähler einsetzen, einen Text über dich schreiben oder über die Welt...